Braun werden

Bald bald ist es soweit, dann ist wieder Weihnachten. Vorher aber gibt´s bei uns  – alle Jahre wieder – eine Expeditions-Premiere … und zwar vom Stück “Braun werden“.

Was ihr schon immer vom knuddeliggen Computerfachmann Konrad, seiner
muggeligen Maisonettewohnung und seiner modebewussten Mutti wissen wolltet. Bei Familie Knapp ist es auf jeden Fall immer sehr sehr witzig (s. u.)!

IMG_1033

Die Show – radikal anders ist AUSVERKAUFT

radikal_anders1“Ich bin anders als die anderen!“ Jugendliche, unsere Theaterscouts und junge Künstler aus den unterschiedlichsten Genres improvisieren, dichten, singen rund um das Thema „radikal anders“. Was passiert, wenn junge Menschen auf das „Andere“ treffen? Was heißt überhaupt „anders“ – und was ist „radikal“?

An diesem Abend treffen im Vorfeld inszenierte Theaterszenen auf improvisierte Parts, Gesang auf Lesung, Gewohntes auf Ungewöhnliches. Und womöglich wird dieser Abend auch “radikal anders” als erwartet?

Nach dem Event „30-Stunden-Theater – höher, schneller, weiter“ im März 2014 geht die Expedition Junges Chawwerusch mit dieser Show in die zweite Runde.
Die Show ist der Auftakt zum neuen Stück der Expedition Braun werden, das am 13. November diesen Jahres Premiere haben wird.

Eines ist jetzt schon sicher: Dieser Abend wird einmalig!

Termin: Am 17.07. um 20 bei uns im Chawwerusch Theatersaal.

Karten gibt es leider keine mehr, die Show ist ausverkauft.

Konkretere Einblicke ins Programm gibt´s auf der Facebook-Seite der Expedition.

Bei der Show wirken mit (auf und hinter der Bühne): Theater Mutabor, die Theaterscouts der Expedition, Alicia Michelle Rand, Laura Kaiser, Lena Simmler, Lucia Müßig, Mike Theobald, Sebastian Jüllig, Jonas Becker, Filip Felix, Michael Bauer, Shirin Alizadeh, Rita Berisha, Gabriela Sadushi, Paola Sadushi, Samson Xhaferaj, Patrick Borchardt, Patrick Frautschi, Monika Kleebauer, Miriam Grimm, Stephan Wriecz u.a.

Exklusiv: ein Wochenende Workshop für Theater – und Filminteressierte! 5.-7. Juni

bildIhr wollt mal jemand ganz anderes sein? Habt vielleicht noch nie Theater gespielt? Wollt es aber mal aus probieren?
Dann ist dieser Workshop für euch genau richtig. Ein Wochenende lang habt ihr die Möglichkeit unter der professionellen Anleitung von Patrick Borchardt (Regisseur, Absolvent der Mannheimer Theaterakademie) und mir (Stephan Wriecz, Schauspieler im Chawwerusch Ensemble) Grundlagen und Praktiken des Theaterspielens auf der Bühne und das Agieren vor der Kamera kennen zu lernen.

facts:
-
Alter zwischen 13 bis 18 Jahre
-Anmeldung am besten per Mail bis 1.6.2015 an expedition@chawwerusch.de
-die Teilnahme ist kostenlos
-für Snacks, Obst/Getränke ist gesorgt

Ort:
Jugendzentrum Herxheim e.V.
Obere Hauptstraße 2 a
76863 Herxheim

Termine:
Freitag        5.6.2015 15:00 bis 18:00 Uhr
Samstag     6.6.2015 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag      7.6.2015 10:00 bis 16:00 Uhr Abschluss mit einer  kleinen Präsentation

Kontakt/bei Fragen aller Art:
Stephan Wriecz: (Chawwerusch Theater) 0176 21301603, expedition@chawwerusch.de
Peter Seibel: (CJD Maximiliansau) 0151 40638 535, peter.seibel@cjd.de

Ein Projekt im Rahmen des Programms „Ich bin Kunst“ des CJD Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland e.V. in Kooperation mit  Spurensicherung & Volkstheater Herxheim e.V.,  gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung logo ich bin Kunst Logo Kultur macht starkLOGO CJG

Improtheater der Extraklasse bei uns zu Gast!

Am 28.02.2015 spielt DRAMA light um 20 Uhr bei uns
im Chawwerusch Theater!

drama_light_clImprovisationstheater ist Theater ohne Text und Regie aber mit viel Inspiration aus dem Publikum. Szenen, Geschichten und Songs entstehen spontan im Augenblick. Alles ist möglich, nichts vorhersehbar.

DRAMA light nutzen in ihrer Improshow die ganze Bandbreite des Improvisationstheaters, gespielt wird mit Themen, Charakteren, Stilen und Emotionen. Es entstehen besondere Einblicke in das Leben, berührende Geschichten, die das Leben lebenswert machen. Alles ohne Kostüme, Bühnenbild oder Regisseur. Nur mit EUREN Vorgaben! Sichert Euch ab sofort Karten auf unserer Chawwerusch-Homepage

„Es ist eine Freude, die Schauspieler auf der Bühne rotieren zu sehen, zu beobachten, wie sie gekonnt mit absurden Situationen jonglieren, den entstandenen Blödsinn mit herrlicher Situationskomik spicken und es immer schaffen, doch noch alles zu einer Pointe zu bringen.“ Nürnberger Zeitung

Weitere Informationen zu DRAMA light: www.drama-light.de

Infoabend zu den Kinder- und Jugendtheatertagen 2015

Auch dieses Jahr finden am Christi-Himmelfahrtswochenende (14. bis 17. Mai 2015) die Kinder- und Jugendtheatertage Südliche Weinstraße statt. Und zwar diesmal in Billigheim-Ingenheim! Dieses Theaterfestival freier und schulischer Kinder- und Jugendtheatergruppen wird veranstaltet vom Kreisjugendamt Südliche Weinstraße in Kooperation mit uns! Wir möchten Euch recht herzlich einladen an diesem großen Theaterereignis mit Eurer Theatergruppe teilzunehmen.

2014_Bild_2_beschn

Alle Interessenten, die erstmals an diesem Theatertreffen teilnehmen möchten, laden wir herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 20.01.2015, um 19.00 Uhr bei uns im Theatersaal, Obere Hauptstr. 14, 76863 Herxheim.

An diesem Abend werden wir Euch über den Ablauf der Kinder- und Jugendtheatertage sowie das Konzept informieren und alle Eure Fragen beantworten. Eine Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist unverbindlich.

Fragen im Vorfeld richtet Ihr bitte an expedition@chawwerusch.de.

Wir freuen uns auf Euer Kommen,

Miriam Grimm & Thomas Kölsch, Chawwerusch Theater

Treffen der Theaterscouts

Der nächste Termin, zu dem Interessenten dazustoßen können, ist Dienstag, der 28.04.2015. Da treffen wir uns von 19 – 21 Uhr bei uns in der Probebühne. (Obere Hauptstr. 14 in Herxheim).

Bitte per Mail anmelden unter expedition@chawwerusch.de

Es ist vorbei, bei, bei Junimond …

… zumindest die erste Serie unserer Aufführungen von TEN THINGS TO DO BEFORE I DIE. Zufrieden blicken wir auf eine schöne Aufführungsreihe bei uns im Theatersaal zurück, mit vielen guten Gesprächen nach den Vorstellungen. Danke allen, die sich mit uns über das Stück so intensiv ausgetauscht haben.

Und wer es gerne weiterempfehlen möchte: Wir spielen das nächste Mal am Samstag, den 31. Januar 2015 um 20 Uhr und Sonntag, den 01. Februar 2015 um 19 Uhr bei uns im Theatersaal. Karten gibt´s hier.